Dynamische Workshops

Märkte, Teams und Potentiale

Kreativdynamik ist eine integrale Methode, die Ihr Geschäft beflügelt sowie Ihre Mitarbeiter zusammenführt und motiviert.

Kreativdynamik

Die von mir entwickelte kreativdynamische Methode integriert das strategische „Blue Ocean Modell“ mit Personaler Systemtheorie und dem werteorientierten „Graves Value System“:

Die “Personale Systemtheorie” (König) bildet die Grundlage für modernes systemisches Coaching. Das Erkennen der Regeln, Kommunikationsmuster und Grenzen von sozialen Systemen ermöglicht den Teambildungsprozess und die Lösung von Konflikten von innen. Hier arbeite ich vor allem mit integralen Aufstellungen.

Das Graves Value System gibt eine klare Richtung vor, nach der menschliche Werte und Kulturen entstehen. Das Erkennen der eigenen Position im Graves Wertesystem kann einen Weg zur Öffnung von Potentialen und zur Bereinigung von Konflikten öffnen. Über die Graves – Phasen können Personen, Teams und Unternehmen strukturiert und systematisch in Change – Prozessen begleitet oder bei Unternehmens Mergern zusammengeführt werden.

Die Blue Ocean Strategy (Kim, Maubergne) ist eine anerkannte Methodik zur Produktdefinition und Innovation. Ziel dieser strukturierten Methode ist, bestehende Produkte aufzuwerten und Produkte zu kreieren, die neue Märkte schaffen und den Wettbewerb links liegen lassen.

Drei Modelle der Kreativdynamik

 

Motivierte Mitarbeiter, profitable Vorhaben

Der kreativdynamische Prozess erfolgt in sieben Phasen: am Beginn steht eine konzentrierte Selbstreflexion als Ausgangspunkt; über die folgenden Phasen wird das Team schrittweise an die Aufgaben herangeführt und erarbeitet in einem strukturierten Rahmen innovative Projekte.

Es entstehen sinnvolle Vorhaben aus motivierten Personen in gefestigten Teams.

Ein kreativdynamischer Workshop wird in der Regel über zwei oder drei Tage geführt.

 

Powered by WordPress. Designed by WooThemes